Schneidebretter aus Eiche - Eichenholz

Ein Schneidebrett aus Eichenholz ist der Klassiker für die Küche. Eichenholz ist so beliebt für die Herstellung von Schneidebrettern und Hackblöcken, da das Holz sehr robust und hygienisch ist. Nicht umsonst wird die Eiche gerne für Massivholzmöbel genutzt. Das Holz ist durch die dicht gefaserte Struktur äußerst hart und widerstandsfähig. Zudem hat es mit seiner natürlichen Farbe und der gleichmäßigen Maserung eine schöne und edle Optik.Unsere Schneidebretter aus Eiche sind rustikal, einzigartig und sehr hochwertig.

Wir fertigen Eichen-Schneidebretter auch gerne individuell nach Ihren Vorstellungen. Fragen Sie uns einfach an!

Aktive Filter

Verarbeitung von Eichenholz zu Schneidebrettern

Eichenholz wächst in den gemäßigten Klimazonen Europas. Aufgrund ihrer Beschaffenheit ist die Eiche sehr hart und robust, lässt sich wegen der gleichmäßigen Struktur aber dennoch gut verarbeiten. Diese Eigenschaften sind natürlich auch für Schneidebretter, die in der Küche mitunter stark beansprucht werden, hervorragend geeignet. Hinzu kommt, dass das Eichenholz einen vergleichsweise hohen Gerbsäureanteil besitzt. Gerbsäure hat eine antibakterielle Wirkung, die Keime von Lebensmittel in einem gewissen Grad abtötet und bei jedem Schnitt ins Holz neu freigesetzt wird.